Darmstädter Turn- und Sportgemeinde 1846 e. V.



Arbeitsdienst und Anpaddeln

An diesem Wochenende, 13. und 14. April 2013, strahlte die Sonne viele Stunden lang. Entsprechend ging der Arbeitsdienst, zu dem sich viele fleißige Helfer am Samstag einfanden, gut von der Hand. Auch die Jugend war diesmal gut vertreten. Max, Merlin, Christina, Eva und Jonathan arbeiteten an den Rennbooten und reinigten den Kraftraum. Christian, Lukas, Jannik, Mark, Niklas, Malte und Philipp halfen Katharina, Bootsunterleger aus alten Brettern und Teppichen zu bauen. Danach ging es noch einmal auf den Spielplatz auf dem Kühkopf, bis es dunkel wurde.

Am Sonntag war es dann so weit: Nach Horsts Begrüßung und Katharinas Ehrung der Jugendlichen, die im letzten Jahr besonders häufig anwesend waren, ging es aufs Wasser. Rouven und Ilya waren auch dabei. Auf der anderen Rheinseite bei Guntersblum pausierten wir und fuhren dann über die Südspitze zurück. Für viele war es die erste Kühkopfumrundung gewesen!

Sandra Lang